Automesse Salzburg

Tunen und Aufmotzen

Automesse Salzburg

Für Fans der Automobil- und Motorradbranche wird es wieder heiß: Vom 22. bis 24. März 2013 können Trends und Neuheiten hautnah im Messezentrum Salzburg bestaunt werden.

Anziehungspunkte sind die brandaktuellen Fahrzeuge sowie Highlights zu den Themen e-Mobility und Tuning.

40 Automarken mit rund 550 Fahrzeugen werden in diesem Jahr auf 34.000 Quadratmetern den begeisterten Messebesuchern zur Verfügung stehen. Neben der Präsentation von Neuwagen, Premieren und nach dem Genfer Autosalon auch Österreichpremieren, liegt ein
besonderes Augenmerk auf den Soundsystemen zum Auf- und Nachrüsten. Denn man muss nicht zur einschlägigen Fangemeinde gehören, um guten Sound im Auto zu lieben.

Mobiles Infotainment

Smartphones on the Road, ein Konzertsaal auf vier Rädern, digitales Radio und Fernsehen in der Fahrgastzelle, stets bestens informiert dank Internet im Auto – das ist Car Media: Die Nachrüstung von mobiler Unterhaltung, Kommunikation und Navigation bringt Komfort und Abwechslung in den Alltag. Bei der European Mobile Media Association  -  kurz EMMA – dreht sich bei der Salzburger Auto Messe auf rund 6.000 Quadratmetern in den Hallen 2 und 6 alles um die besten Sound- und Multi Media Anlagen Europas.

Während der Messetage ist die Fahrt mit dem Obus zum und vom Messegelände für Besucher kostenlos. Das Gratis-Busticket können Sie hier downloaden (anklicken und ausdrucken).

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages