Austria Salzburg gegen St.Pölten

1. Liga

Austria Salzburg gegen St.Pölten

Im Gegensatz zum Match gegen Kapfenberg am Dienstag will die Mannschaft am Freitag gegen St. Pölten im zweiten Versuch im MyPhone Austria Stadion offensiver agieren und sich wehren. Lukas Katnik tritt dem ersten Spiel des zweiten Viertels der Saison optimistisch gegenüber, wenn er an den Auftakt in Niederösterreich denkt, wo er zwei Tore landen konnte.

Umstellung

Der Coach Jørn Andersen wird vermutlich Umbauten in der Mannschaft vornehmen, da Sebastian Zirnitzer nach seiner Sperre wieder zur Verfügung steht. Ernst Öbsters Teilnahme beim Spiel ist noch fraglich, da er seit dem Spiel am Dienstag unter einer Magenerkrankung leidet. Außerdem fehlt Nico Mayer wegen einer Bindehautentzündung, Simon Sommer wegen Oberschenkelprellung und Christoph Bann wegen einer Knöchelverletzung.
 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ELLA HENDERSON GHOST
Nächster Song THORSTEINN EINARSSON / LEYA

Fotoalbum 1 / 28