Auf der Suche nach Auswilderungsgehegen

Eichhörnchenhilfe Salzburg

Auf der Suche nach Auswilderungsgehegen

Jetzt werden Auswilderungsgehege gesucht.

Carmen Haslinger hat den Verein der Eichhörnchenhilfe in Salzburg Großgmain gegründet und rettet damit viele Hörnchen. Sind die Tiere wieder fit, werden sie im nahegelegenen Wald wieder ausgewildert. Derzeit ist die Eichhörnchenhilfe Salzburg auf der Suche nach Auswilderungsgehen.

„Letztes Jahr waren es um die 60 Eichhörnchen denen wir helfen konnten. Das Wichtigste für einen Auswilderungsplatz wäre natürlich, dass man sich ein Gehege im Garten aufstellt, was direkt am Waldrand angrenzend ist“, so Carmen Haslinger.

Weitere Infos und Bilder der Eichhörnchen findet ihr auf der Homepage der Eichhörnchenhilfe Salzburg unter https://eichhoernchenhilfesalzburg.at sowie auf den Social-Media-Kanälen von Antenne Salzburg.