Zauchensee

Rückschlag in Zauchensee

Auch das zweite Training abgesagt

Auch das zweite Training für die Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee wurde abgesagt.

Großer Rückschlag für die Organisatoren des Ski-Weltcups in Altenmarkt-Zauchensee. Der zweite Versuch des Abfahrts-Trainings konnte nicht über die Bühne gehen, da die Wetterumstände es nicht zulassen. Der Schnee und der Nebel waren einfach zu stark. Der Plan sieht jetzte folgendermaßen aus: Am Samstag soll um 09:15 Uhr ein Training stattfinden, die Abfahrt soll dann um 11:15 über die Bühne gehen.

Sollte auch am Samstag kein Rennen möglich sein, wäre eine Verlegung auf Sonntag möglich. Die Alpine Kombination würde dann ausfallen.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×