Astrid Rössler leitet den Untersuchungsausschuss

Jetzt ist es fix…

Astrid Rössler leitet den Untersuchungsausschuss

Durch eine Pattsituation von vier gegen vier musste heute das Los entscheiden und bestimmte so die grüne Landtagsabgeordnete Astrid Rössler zur neuen Vorsitzenden im Untersuchungsausschuss zum Salzburger Finanzskandal. Damit setzte sie sich gegen die FPÖ und ihren Kandidaten dem Ex-Kriminalbeamten und FPÖ-Landtagsabgeordnete Fritz Wiedermann durch.

Finanzen seit 2001

Im Landtag hat man sich hingegen einstimmig auf eine Überprüfung des Finanzmanagements Salzburgs seit 2001 geeinigt. Dies war der Zeitpunkt ab dem, laut Berichten der Finanzabteilung, die ersten Vollmachten für Spekulationsgeschäfte ausgestellt wurden. Wer genau zu diesem Thema vernommen wird steht noch nicht fest, wahrscheinlich ist jedoch die ehemalige Referatsleiterin Monika Rathgeber, sowie deren Vorgesetzter Eduard Paulus und der zurückgetretene David Brenner.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CHRIS CORAL NOT GIVING UP
Nächster Song LOVING CALIBER / I AM FALLING FOR YOU

Fotoalbum 1 / 28