10. Juli 2014 07:18
Fußball-WM 2014
Argentinien im Finale
Im Halbfinale setzt sich Argentinien gegen Holland durch und steht somit zum fünften Mal in einem WM-Finale.
Argentinien im Finale
© oe24

Chance auf den Titel

24 Jahre liegt die letzte Finalteilnahme zurück und nun hat Argentinien zum dritten Mal die Chance den Titel nach Hause zu holen.
Am kommenden Sonntag treffen also Deutschland und Argentinien im Finalduell aufeinander und kämpfen um den Weltmeistertitel. Die Niederlande trifft am kommenden Samstag auf den Gastgeber Brasilien und spielt um Platz 3.

Spielverlauf ohne Höhepunkte

Höhepunkte waren im gestrigen Halbfinale Mangelware. Auch Arjen Robben und Lionel Messi, die Superstars der beiden Mannschaften, konnten im gesamten Spielverlauf keine Akzente setzen.

Die erste Halbzeit war geprägt von strengen taktischen Vorgaben, keine der beiden Mannschaften wollte zu viel riskieren. Die Folge der defensiven Spielweise war ein 0:0 in der Halbzeitpause. Beide Teams blieben auch in der zweiten Halbzeit ohne große Torchancen. Damit endete die reguläre Spielzeit nach 90 Minuten mit 0:0. Selbst die Nachspielzeit blieb ohne Tor und somit mussten beide Teams ins Elfemeterschießen.

Ron Vlaar vergab den ersten Elfer der Niederländer. Und auch Oranje-Star Wesley Sneijder scheiterte am argentinischen Tormann Sergio Romero.

Argentinien setzt sich mit einem 2:4 gegen die Niederlande im Elfmeterschießen durch steht damit am Sonntag im Finale. Dort wartet Deutschland. Die Niederlande treffen am Samstag im kleinen Finale auf Brasilien.