Leinenpflicht für Hunde:

Leinenpflicht für Hunde:

1 / 2

Antenne Salzburg hat den Lokalaugenschein gemacht

Erst am Dienstag wurde ein zweijähriges Mädchen in Dornbirn in Vorarlberg von einem Border Collie ins Gesicht gebissen. In den letzten Wochen häufen sich die Hundeattacken. Daher gibt es wieder eine Diskussion über eine Leinenpflicht in ganz Salzburg.

"Die meisten Hundebesitzer halten sich nicht an die Leinenpflicht"

Jede Gemeinde bestimmt selbst, ob es eine Leinenpflicht gibt oder nicht. In den meisten Salzburger Gemeinden sowie auch in der Stadt Salzburg müssen Hunde im Ortskern, auf Spazierwegen und in den Bergen an die Leine. In der Tennengauer Gemeinde Golling herrscht nur in den beliebten Ausflugszielen Bluntautal und Egelsee eine Leinenpflicht. Antenne Salzburg hat den Lokalaugenschein gemacht, ob sich die Hundebesitzer an die Leinenpflicht halten. Den Gollingern fällt auf, dass sich die meisten Hundebesitzer nicht daran halten und fürchten sich daher vor Hundeattacken.

Das Thema "Leinenpflicht" wurde in Golling schon oft diskutiert, doch der Gollinger Bürgermeister Anton Kaufmann hält das persönlich Gespräch mit den Hundebesitzern für sinnvoller, als eine allgemeine Leinenpflicht.

Was die Salzburger von der Leinenpflicht für Hunde halten und wie man in Golling mit gefährlichen Hunden umgeht hören Sie am Mittwoch in der Antenne Salzburg Show mit Kathi und Christian.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28