Kopie von Am Flughafen "Kviy Borispol International Airport" soll eine Gourmetküche entstehen.

Größte Fachmesse in Salzburg

Ansturm auf die GAST

Einen Besucherrekord könnte es heuer auf Österreichs größte Messe für Hotellerie und Gastronomie im Salzburger Messezentrum geben.

Die GAST ist am Wochenende geradezu gestürmt worden. An den fünf Messetagen rechnen die Veranstalter mit einem neuen Rekord von bis zu 45.000 Besuchern.

Die „Alles für den GAST“ ist in Salzburg ein gigantischer Wirtschaftsfaktor und die tonangebende Fachmesse für die gesamte Gastronomie, Hotellereie und Nahrungsmittelindustrie. Hotels in der Landeshauptstadt sowie in den Umlandgemeinden sind teils schon seit einem Jahr völlig ausgebucht. Auch Taxifahrer (und auch Bordelle hört man) freuen sich auf den Umsatz des Jahres.

Die Messe läuft noch bis Mittwoch, den 9. November, im Salzburger Messezentrum. Das Who is Who der Branche trifft sich in zehn Messehallen und in der Salzburgarena. Rund 700 nationale und internationale Aussteller freuen sich auf Besuch aus der Branche sowie von interessierten Besuchern.

Eine Tageskarte für die Messe kostet 30 Euro, eine Dauerkarte 60 Euro.