Am Wochenende geht's rund

Veranstaltungskalender

Am Wochenende geht's rund

Mehrtägige Veranstaltungen

Die Rallyelegenden der Gruppe B, von 08. bis 09. Juli in Saalfelden – das Rallyespektakel der Sonderklasse im schönsten Bundesland Österreichs.
Im exklusiven „autohaus“ des Hotel Gut Brandlhof werden ab Freitag ab 11:00 Uhr die Gruppe-S-Prototypen ausgestellt sein. Insgesamt 5 Hersteller zeigen ihre Prototypen, die noch nie auf einer Sonderprüfung zu sehen waren, da die Einführung der Gruppe S nach dem Ende der Gruppe B nie realisiert wurde. Drei Jahrzehnte lang hielten die geheimnisvollen Prototypen einen Dornröschenschlaf in den diversen Werkshallen, um nun erstmals im Rahmen der Gruppe B Rallyelegenden der Öffentlichkeit präsentiert zu werden. Zudem werden sich auch zahlreiche Stars von damals einfinden, wie zum Beispiel der ehemalige Lancia-Stratos-Pilot und fünffache Sieger der Rallye Monte Carlo, Sandro Munari. Oder Anneliese Abarth, die Frau des leider viel zu früh verstorbenen Rennfahrers und Ingenieurs Karl Abarth. Auch Guy Colsoul, seines Zeichens ehemaliger Belgischer Rallyemeister, der auch bei der Rallye Dakar an den Start ging und maßgeblich an der Entwicklung des Mitsubishi Evo`s beteiligt war, hat seinen Besuch angekündigt. Im Rahmen des „Hexenkessels“ werden auch einige Gruppe-S-Fahrzeuge die Innenstadt von Saalfelden zum Beben bringen.

Bei den klassischen Highlights, der Stadt-Sonderprüfung „Hexenkessel“ und der „Nacht des Donners“ am ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum des Hotel Gut Brandlhof, gibt es ebenfalls Neuerungen zu vermelden: Die „Nacht des Donners“ beginnt wie letztes Jahr um 19:00 Uhr mit einem eindrucksvollen Showprogramm. Die eigentliche Wertungsprüfung startet dann um 20:30 Uhr.

Die bei den Zusehern äußerst beliebte Stadt-WP „Hexenkessel“ wurde abgeändert und verlängert - und dies ganz im Interesse des Publikums. Durch die Verlängerung können sich die Rallyefans besser innerhalb der WP bewegen und müssen nicht mehr in Dreier-Reihen ausharren. Zudem gibt es vom Porsche Club Steiermark und der Außenstelle Maishofen eine Sonderausstellung am Rathausplatz zu bewundern. Gestartet wird die WP am Samstag, den 9. Juli um 18:20 Uhr. Auch zwei neue Wertungsprüfungen finden sich im Programm: Gefahren wird nun auch im beschaulichen Zell am See. Eine Prüfung direkt vor den offenen Toren der Hangars am Flugplatz soll an die Anfangsjahre des Motorsports in Österreich erinnern, als Jungtalente wie Jochen Rindt ihre Boliden um die mit Strohballen abgesteckten Flugplatzpisten prügelten. Besonders stolz zeigt sich das Veranstalterteam über die Prüfung hinauf zu den Kapruner Stauseen: Erstmals in der Geschichte der Hochgebirgsstauseen Kaprun wird die 12,5 Kilometer lange Straße zur Kraftwerksgruppe Kaprun/Hohe Tauern für den Verkehr freigegeben. Fünf Tunnel und ein Höhenunterschied von 1.200 Metern Seehöhe warten auf die Teilnehmer, die sich nach dem absolvieren dieser einzigartigen Prüfung vor der Staumauer aufstellen werden – vor dem Panorama von 14 „Dreitausender“.

7. bis 10 Juli findet die Grasskiläufer FIS Weltcup in Zell am See statt. Ca. 100 Athleten aus zehn Nationen gehen am Kamilienberg am Maiskogel an den Start Der FIS Grasski Weltcup findet seit 2000 jährlich statt. Für die nicht Teilnehmer gibt es ein tolles Rahmenprogramm, der Eintritt ist frei und die Parkplätze bei der Talstation kostenlos

Rauris ist Austragungsort für die Österreichischen Staatsmeisterschaften 2016
Von 8. bis 10. Juli 2016 waschen in Rauris echte Profis um den begehrten Titel des „Österreichischen Meisters“. Es werden rund 80 nationale und internationale Goldwäscher – darunter Weltmeister und Europameister – erwartet. Die Österreichischen Staatsmeisterschaften bieten vielen Goldwäschern eine ideale Gelegenheit zur Vorbereitung auf die Europameisterschaften. Diese werden von 13. bis 17. Juli 2016 in Burgdorf, Schweiz, ausgetragen.   
Programm
Freitag, 8. Juli 2016: Anreisetag, Trainingsmöglichkeit auf der Heimalm, Goldwäscher Stammtisch ab 18.30 Uhr (Sportalm)
Samstag, 9. Juli 2016: Qualifikationsbewerbe ab 10 Uhr, offene Gäste- und Kinderklasse um 14 Uhr, Semifinale um 15 Uhr, Country Festzelt ab 19.30 Uhr
Sonntag, 10. Juli 2016: Finalbewerbe ab 10 Uhr, Nugget Rush und Teambewerb ab 11.30 Uhr

11. Quattrolegende im Seepark St. Gilgen
FR ab 9:30 Uhr
SA ab 8 Uhr Starten die Bewerbe, 10 Uhr 1. DG, 13:30 Uhr 2. DG und 15-16 Uhr „quattrolegenden-Race“

Bezirksmusikfest Straßwalchen im Festzelt Thalham FR -  SO
zum 150-jährigen Gründungsfest, Abend der Straßwalchner Vereine, musikalische Unterhaltung mit der TMK, Festakt

Theater im Burghof der Burg Hohenwerfen am 7. und 8. Juli ab 20 Uhr

Von 8. bis 10. Juli 2016 feiern die Salzburger Volkskulturen anlässlich der 200-jährigen Zugehörigkeit zu Österreich ein besonderes Fest. Das Fest der Volkskulturen.
Drei Tage lang bildet die Salzburger Altstadt die beeindruckende Kulisse für Musik, Gesang, Tanz, spezielle Bräuche und Traditionen, Handwerkskunst und kulinarische Spezialitäten aus den verschiedensten Kulturkreisen. Das Salzburger VolksLiedWerk wird im Zuge dessen mit der SALZBURGER STRASSENMUSIK die Plätze der linken Altstadtseite verzaubern. Straßenmusiker aus allen Ländern dieser Welt sieht man jeden Tag, regionale Volksmusikanten nicht! Die Salzburger Straßenmusik versucht das zu ändern. Die teilnehmenden Volksmusikgruppen kommen aus Salzburg, Oberösterreich und Bayern und spielen regionale Volksmusik, dass es das Herz erfreut. Sehen und hören Sie selbst – Zwölf Gruppen mit 65 Musikern spielen am Samstag, 9. Juli 2016, von 10:30 bis 14 Uhr auf mehreren Plätzen der linken Altstadtseite nur für Sie!

Freitag

Moonlight Shopping im Ortszentrum Mittersill ab 18 Uhr

Endlich Ferien: Sack den Sommer ein! Forum 1 ab 10 Uhr
Alle Schüler die ihr Zeugnis herzeigen bekommen einen coolen Beach Bag gratis. Außerdem gibt es eine riesige Fotowand mit Palmenstrand als Selfie-Station, neben dem Selfie gibt es ein 10x15 Erinnerungsfoto gratis.

Faistenauer Jedermann ab 21:00 Uhr am Dorfplatz
Freilichtaufführung unter der 1.000-jährigen Linde, Jedermann in Dialektbearbeitung

Treffen der Kakteenfreunde GH Jägerwirt um 19 Uhr

Der Marktplatz wird heute in Abtenau ab 20 Uhr zu Tanzfläche.
Es spielt die Gruppe „MixTap“

10. Sommernachtskonzert am Dorfplatz von St. Koloman ab 20 Uhr
mit der TMK, der Brauchtumsgruppe und dem Kolomanichor.

Samstag

Landesentscheid Sensenmähen im Gewerbegebiet Steindorf in Mauterndorf ab 13:30 Uhr An die Sensen, fertig, los! Startschuss zum Landesentscheid Mähen 2016
Am Samstag, den 9. Juli 2016 findet der diesjährige Landesentscheid im Sensenmähen statt. Austragungsort ist dieses Jahr Mauterndorf, genauer gesagt, das Gewerbegebiet in Steindorf. Alle mähbegeisterten Damen und Herren sind eingeladen sich ein Bild von Salzburgs besten MäherInnen zu machen. Im Aufgebot des Salzburger Landes stehen u.a. auch der amtierende Bundesmeister und die ehemalige Vize-Europameisterin. Für alle Personen, die auch selbst Hand anlegen möchten, bietet das „Lungauer Preismahn“ eine ideale Möglichkeit. Für jene, die kein einsatzfähiges Mähgerät zu Hause haben, wird selbstverständlich eine Sense zur Verfügung gestellt.

Der Bezirksvorentscheid findet am Sonntag, den 26. Juni 2016 in Tamsweg statt. Am 9. Juli 2016 folgt der Landesentscheid der Landjugend Salzburg, bei dem es um die Qualifikation zum diesjährigen Bundesentscheid im Sensenmähen in Oberösterreich geht.Für ein buntes Rahmenprogramm und einen spannenden Wettkampf ist jedenfalls gesorgt. Die Landjugend Mauterndorf-Tweng und die Landjugend Salzburg freuen sich auf ein fantastisches Fest!

Programmvorschau:

·         Lungauer Preismähen 2016

·         1. Lungauer Vereinsseilziehen

·         Aufheigerparty der Landjugend Mauterndorf-Tweng

Strandbad St. Lorenzen/Mondsee ab 10 Uhr „Kimm& Schwimm“
ab 12 Jahren, mit Torschusswand, Stand up Paddling uvm.

Hochkönigroas ab 11 Uhr in Mühlbach, Dienten und Maria Alm
Unverfälschte Musiktradition mit Herz, Natur und viel gute Stimmung – das ist die Hochkönigroas. Bei 11 Hütten (Dientalm, Karbachalm, Stegmoosalm, Tiergartenalm, Erichhütte, Bürglalm, Gabühelhütte, Erichhütte, Griesbachalm, Westalm, Wiesenstadtl) treten die Volksmusikgruppen auf und verbreiten damit pures Heimatgefühl. Auch am Weg warten musikalische Überraschungen in Form von Alphornbläsern, Jagdhornbläsern und Weisenbläsern.

Faistenauer Jedermann ab 21:00 Uhr am Dorfplatz
Freilichtaufführung unter der 1.000-jährigen Linde, Jedermann in Dialektbearbeitung

Musik in Bewegung am Schanzengelände in Bischofshofen ab 19:30 Uhr
Finale des 5.Bundeswettbewerbs "Musik in Bewegung“ bei dem sich die acht besten Kapellen aus Österreich und Südtirol mit einer eindrucksvollen Show präsentieren.

Seefest Mattsee ab 18:30 Uhr
Das Seefest am 11.07.2015 startet um 18:30 Uhr mit offizieller Eröffnung durch den Bürgermeister und Trachtenmusikkapelle Mattsee. Für Musik ist ausreichend gesorgt. Zum großen Abschluss natürlich auch wieder ein Feuerwerk der Superlative

„Kino unter Sternen“ in der Burg Golling ab 21:30 Uhr
mit dem Film „Portugal mon amour“

Rußbacher Dorffest im Wasserpark ab 16 Uhr
es spielen „Die Goiserer“, mit Discozelt und Hüpfburg

Platzfest ab 14:00 Uhr am Marktplatz St. Veit
Für die Unterhaltung sorgt die St. Veiter Tanzlmusi, die Trachtenmusikkapelle und ab 20:00 Uhr „Die glorreichen Halunken“. Außerdem findet um 15:00 Uhr eine Oldtimertraktoren-Präsentation statt.

Mystische Nacht auf der Burg Hohenwerfen von 18:00 bis 22:30 Uhr
Seid bei der Tafel des Burggrafen mit Landsknechtmal und mystischer Nachtführung dabei.

Seekirchen VEREINT am 9. Juli ab 17:30 Uhr
Zum Abschluss der Fussball-EM geht es in Seekirchen rund. Der Ausfall des Stadtfestes im heurigen Jahr wurde von zahlreichen Vereinen dazu genutzt, eine schwungvolle Alternative in das Zentrum von Seekirchen zu zaubern. Am 9.7.2016 kann man sich ab 17:30h beim neu geschaffenen [Seekirchen VEREINT] Fest an unterschiedlichen Ständen auf den Hauptplätzen verwöhnen lassen. Geschicklichkeit kann u.a beim Filzwandschießen oder beim Schießstand erprobt werden. Der Gemeindeaufgang wird zur großen Bühne für DJ Tobi Protection. Kombiniert wird diese Veranstaltung mit dem beliebten Weintraube-Gasslfest und Kiris Bräufestl, jeweils mit Livemusik. Am Finaltag am 10.7.2016 selbst ist man ab 10:30h eingeladen, beim Frühschoppen bei Kiris begleitet vom Laterndl-Trio den Vortag revue passieren zu lassen, ehe die „sportliche“ Herausforderung ruft. Beim Riesenwuzzler-Turnier ab 13:00h im Strandbad Seekirchen (Beachvolleyballplatz) steht eindeutig der Spaßfaktor im Vordergrund. Stammtischrunden, Vereine, Betriebsbelegschaften oder einfach spontan zusammen gewürfelte 6-Personen-Mannschaften (Damen/Jugendliche/Herren) matchen sich um den Seekirchen-Titel. Die Siegerehrung findet im Anschluss an das Turnier (voraussichtlich 18:30h) statt, ehe der Countdown zum großen abschließenden Final-Public-Viewing im EM-Zelt anläuft.

Großes Sommerfest des Eisenbahner-Musikvereins Salzburg im Festzelt in der Elisabethstraße ab 16: 00 Uhr.
Mit der Prellbock Musi, den Flachgauer Musikanten und der Musikkapelle Ainring.

Sonntag

Familienfest am Geisterberg zum Ferienbeginn ab 10:30 Uhr
Pünktlich zum Ferienbeginn laden die Alpendorf Bergbahnen am Sonntag, dem 10. Juli, zum Familienfest am Geisterberg mit tollem Kinderprogramm. Für Unterhaltung am Geisterberg wird gesorgt: Kinderanimation mit Kinderschminken, Bastelspaß, Zaubershows und eine Abordnung des Peitschenvereins St. Johann wird es wieder ordentlich schnalzen lassen. Highlight des heurigen Festes wird die offizielle Eröffnung des neuen Geisterschlosses, die musikalisch von dem australischen Schüler-Chor „Penrhos College Choir & String Orchestra“ umrahmt wird. Das Fest und die Geisterschloss-Eröffnung starten um 10.30 Uhr, die letzte Talfahrt ist um 17 Uhr möglich.
Fest am Berg Gastein ab 11 Uhr
Der Kameradschaftsbund Bad Hofgastein lädt am 10. Juli 2016zur feierlichen Bergmesseauf die Schlossalm. Nach der Messe, Beginn ist um 11.00 Uhr, unterhaltet Sie die Kameradschaftsmusikkapelle auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants Kleine Scharte. Für Kinder wird Spiel & Spaßbeim Kinderspielplatz sowie beim Fyling Fox und beim Kletterturm der Bergrettung geboten. Wer höher hinaus will kann sich auf die Klettersteigtourzum Sondertarif von € 25,00 inkl. Bergführer und Klettersteigausrüstung begeben. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Tennengauer Almkäse-Fest ab 11 Uhr bei der Rottenhofhütte Annaberg-Lungötz

Hier kommen alle Käsefreunde, Lammliebhaber und Volksmusikbegeisterten auf ihre Kosten. Am GenussMarkt können Schmankerl aus der vielfach ausgezeichneten Genuss Region Tennengauer Almkäse und der Genuss Region Tennengauer Berglamm verkostet werden. Ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit Basteln und Ponyreiten gibt’s außerdem.

Almsommerfest im Naturpark Riedingtal ab 10 Uhr auf allen Almen im Naturpark Zederhaus
Bei den Almen wird musiziert und tischgarirt und nebenbei köstliche Schmankerl serviert. In Kombination mit einer beeindruckenden Wanderung durch das herrliche Riedingtal ist dieser Sonntagsausflug ein echter Genuss für die ganze Familie. Außerdem gibt’s Live-Musik und Kinderprogramm.

Gipfelklänge Kitzsteinhorn in Kaprun ab 9:30 Uhr
Heute steht alles am Kitzsteinhorn im Zeichen der Alphornbläser, die auf den imposanten Panoramaterrassen umringt von vielen Dreitausendern aufspielen. Im Rahmen der gratis geführten Infotouren mit Nationalpark Rangern erfahren die Gäste Interessantes über die Gipfelwelt 3.000 und die Nationalpark Gallery.

Frühshoppen auf der Bartlhütte/Faistenau ab 11:00 Uhr
mit Musik, kulinarischen Schmankerln und kühlen Getränken

Gartenfest der FFW Michaelbeuern beim Feuerwehrhaus ab 10 Uhr
Unterhaltung mit der TMK Michaelbeuern und einer Hüpfburg für die Kinder

Sommerfest am Dorfplatz Bad Vigaun ab 15 Uhr
für die ganze Familie mit der Vigauner Tanzlmusi

11. Katschtaler Nudelfest ab 11:00 Uhr am Grillplatz im Pöllatal.
Musikalisch umrahmt durch die Jugendmusikkapelle Millstätterberg und die Katschtaler Blas.

Nächste Woche

"Ferienkids Junior" - Ferienprogramm für Schulkinder von 6 bis 10 Jahre, Montag, 11. Juli bis Mittwoch, 13. Juli 2016, jeweils von 8.30 bis 13.30 Uhr
An drei aufeinanderfolgenden Tagen ist jede Menge Ferienspaß für Kinder bei großen und kleinen Zootieren garantiert! Beim Herstellen von Gips-Abdrücken, Zubereiten von Eis-Spezialitäten für die Braunbären oder beim Ausmisten des Zwergschafe-Stalls – die Kinder erfahren im Laufe dieses Ferienprogramms viel Interessantes über den Zoo und seine tierischen Bewohner. Die spannenden Themen „Fressen und gefressen werden“, „Schau genau …“ und „Zoo hinter den Kulissen“ werden die Kinder in Erstaunen versetzen. Nach der Mittagspause geht´s dann noch gemeinsam auf eine kniffelige Rätselrallye zu den Tieren.

Die Plätze für dieses Programm sind limitiert. Maximal 10 Teilnehmer pro Gruppe.
Verbindliche Anmeldung für dieses Programm bis spätestens Freitag, 8. Juli 2016.
Telefon 0662/820176-11 oder E-Mail: http://erlebnis@salzburg-zoo.at

Diashow Sag' dem Kater Lebewohl!

one47 #ciaomiau

one47 #schlauerfeiern

one47 gegen Kater

one47 Nie wieder Kater

one47 Mittel gegen Kater

one47 Anti-Hangover-Shot

1 / 6

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt KE HA / TIK TOK
Nächster Song DEEP BLUE SOMETHING / BREAKFAST AT TIFFANY'S

Fotoalbum 1 / 28