Alois Kothgasser Rücktritt als Erzbischof

Rücktritt mit 75 Jahren

Alois Kothgasser Rücktritt als Erzbischof

Mit 75 Jahren steht es Alois Kothgasser zu, den Papst um Rücktritt zu bitten. Der hat das jetzt genehmigt.

In Salzburg ist der Vatikanische Dreiervorschlag für die Wahl des neuen Erzbischofs noch nicht eingetroffen - obwohl Kothgasser schon im April 2012 den Rücktritt eingereicht hat. Kurz vor dem Erreichen der Altersgrenze von 75 Jahren hat er schon das Ansuchen eingereicht.

Sonderstatus der Kirche in Salzburg

In der Kirche hat Salzburg eine Art "Sonderstatus", denn das Salzburger Domkapitel, bestehend aus 12 Priestern, hat das Recht, aus einem von Rom vorgelegten Dreiervorschlag den künftigen Erzbischof in geheimer Abstimmung zu wählen.

Wie lange es noch dauert, bis aus Rom ebendieser Vorschlag einlangt, ist noch nicht klar.