Alan

Adieu Alan!

Alan wechselt nach China

Red Bull Salzburg Spieler Alan wechselt in die erste chinesische Liga

Der 25-Jährige Stürmer von Red Bull Salzburg wechselt für eine Ablöse von 11 Millionen Euro zu Guangzhou Evergrande. Dies bedeutet schon den zweiten Verlust für Red Bull Salzburg in kurzer Zeit. Kevin Kampl wechselte erst Ende Dezember zu Borussia Dortmund.

Hohe Torerwartungen an Alan hat der Guangzhou Trainer, Fabio Canavaro, der 2006 Weltfußballer war. Seit 2010 hat Alan für Red Rull Salzburg nämlich 93 Tore in 129 Pflichtspielen geschossen.

Vor einigen Wochen hat Alan Red Bull Salzburg über mögliche Absichten eines Teamwechsels informiert. Bei einer Ablöse von 11 Millionen ging der Wechsel jetzt natürlich schnell über die Bühne, denn Alan ist bereits jetzt schon in China.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×