Gelber Hund

"Aktion" Gelber Hund

Am Mittwoch dem 15. Oktober 2014 sollen die Ausschussberatungen, die von Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf einberufen worden sind, stattfinden.  Unter anderem soll über den Antrag des Team Stronach, diskutiert werden. Bei diesem Antrag handelt es sich um die Aktion „Gelber Hund“,

„Gelber Hund“

Diese Kampagne findet ihren Ursprung in Schweden. Später kam die Aktion nach Deutschland und verbreitet sich nun mehr in ganz Europa. Durch das Anbringen von gelben Schleifen, Bändern oder Tüchern an der Leine des Hundes, signalisiert der Besitzer so seiner Umgebung, dass der Hund krank, läufig, alt, müde oder gereizt ist. Dadurch wissen andere Hundehalter, dass sie und ihr Hund sich dem anderen Tier nicht nähern sollen. Damit schafft man dem Hund den Freiraum den er braucht und der Hundebesitzer befürchtet keine unangenehmen Begegnungen mehr.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DEAD OR ALIVE YOU SPIN ME ROUND
Nächster Song DEEP BLUE SOMETHING / BREAKFAST AT TIFFANY'S

Fotoalbum 1 / 28