Tanken an Autobahntankstellen kann teuer werden

Hohe Spritpreise

AK kritisiert Preisabsprache auf Autobahntankstellen

Zu Ostern stiegen die Spritpreise auf den Autobahntankstellen auf eine extreme Höhe und blieben 14 Tage auf diesem Niveau.

Die AK Salzburg nahm über Ostern Salzburger Autobahntankstellen ins Visier. Der AK-Test bezog sich auf die Preisentwicklung an acht von zehn Autobahntankstellen im Bundesland Salzburg. Dabei zeigte sich, dass die Kosten im so genannten Preiskorridor von Gründonnerstag bis Ostermontag tatsächlich nicht stiegen. Sie blieben laut AK-Test an allen Tankstellen 14 Tage lang deckungsgleich – aber auf einem sehr hohen Niveau. „Dieser Einheitspreis von 1,599 Euro für Benzin und 1,579 Euro für Diesel stinkt nach Abzocke. Und nach Preisabsprachen“, kritisiert AK-Präsident Siegfried Pichler.

Generell gilt: wenn man die Möglichkeit hat, sollte man nicht auf der Autobahn tanken, so die AK. Die Kosten dort sind rund 15 Prozent höher. Das macht etwa zehn Euro mehr für einen Tank. Um die günstigsten Tankstellen seiner Region zu finden hilft der Spritpreisrechner der E-Control. „Wir fordern eine Zusatzfunktion für diesen Rechner: Auch die günstigsten Tankstellen entlang einer individuellen Fahrtstrecke sollen abgefragt werden können“, sagt Stefan Göweil von der AK-Konsumentenberatung. Dem Autofahrer ist es dann möglich, zu überprüfen bei welcher Abfahrt alternative Tankmöglichkeiten vorhanden sind.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×
    ' + '' + '' ); } $('#slideshow_25181687_modal').fadeIn(200); }); }); $('#slideshow_25181687_modal .close').click(function() { $('#slideshow_25181687_modal').fadeOut(200); return false; }); $(container + ' img.firstImg').on("load", function() { var src = $(container).find('img.firstImg').attr('src'); var dataSrc = $(container).find('img.firstImg').attr('data-src'); if (src == dataSrc){ initArrowPosition242(container); } }); } function initArrowPosition242(slider) { var heightAll = $(slider).height(); var heightBottom = $(slider).find('.overrideSliderImageBottom').height(); var heightButtonReport = $(slider).find('.reportingButton').height(); var size = 0; if (heightButtonReport) var size = Math.round((heightAll - heightButtonReport - heightBottom)/2); else var size = Math.round((heightAll - heightBottom)/2); $(slider).find('.oe24lsSlide').css('top', size+'px'); } findElement242(); }); })();