Adeyemi gewinnt Golden Boy Web Award

Red Bull Salzburg

Adeyemi gewinnt Golden Boy Web Award

Pedri setzte sich bei Wahl der Fachjury durch

Karim Adeyemi von Red Bull Salzburg ist in der von der italienischen Sportzeitung "Tuttosport" durchgeführten Online-Wahl mit dem "Golden Boy Web Award" ausgezeichnet worden. Der 19-jährige deutsche Teamspieler setzte sich in der Fan-Abstimmung unter Nachwuchsprofis vor dem Belgier Charles De Ketelaere vom FC Brügge durch, wie am Montag bekannt wurde. Insgesamt wurden 580.000 Stimmen gesammelt. Im Vorjahr gewann Barcelonas Ansu Fati die Online-Wahl.

Die Fachjury wählte den spanischen Teamspieler Pedri zum "Golden Boy". Der Mittelfeldmann vom FC Barcelona setzte sich deutlich vor Dortmunds Jude Bellingham durch. Der Preis wird seit 2003 vergeben. Unter den Gewinnern befinden sich Spieler wie Lionel Messi, Wayne Rooney, Paul Pogba oder Kylian Mbappe.

Quelle: APA