08. Juli 2013 13:14
Obduktion soll Todesursache klären
Zwei Jugendliche in Almhütte tot aufgefunden
Für Fremdverschulden gibt es keine Anzeichen, auch nicht auf äussere Gewalteinwirkung.
Zwei Jugendliche in Almhütte tot aufgefunden
© Antenne Salzburg

...sagt Polizeisprecher Michael Rausch. Das Landeskriminalamt hat Ermittlungen aufgenommen um die Ursache für den Tod der beiden festzustellen. Ein erstes Ergebnis werde im Lauf des Nachmittags erwartet.


"Die beiden Personen dürften sich schon ein paar Tage in der Almhütte aufgehalten haben. Sie waren alleine da oben", so Michael Rausch. Als sie sich nicht mehr meldeten, hat sich der Brudes des Verstorbenen auf den Weg zur Almhütte gemacht um nachzusehen. Er machte dabei die schreckliche Entdeckung. Gegen 10 Uhr wurden die beiden leblos aufgefunden.

Bisher konnten die Vermutungen von einem möglichen Erstickungstod noch nicht bestätigt werden. Die Gerichtsmedizin Salzburg ist mit der Obduktion beschäftigt. (APA)