Was spielt sich in Lehen ab?

Ist Salzburg noch sicher

Was spielt sich in Lehen ab?

Bis zu 80 Personen waren an den Streitigkeiten beteiligt. Was sich in und rund um Lehen abgespielt hat verunsichert klarerweise auch viele Salzburger. Die simple Fragen ob man sich noch sicher fühlt beantworten die Salzburger klar mit nein. Das größte Sicherheitsrisiko liegt für die Bewohner Lehens beim Stadtpark. Hier traut sich besonders Abends keiner mehr hin.  

Politik

Auch an der Politik gehen die Massenschlachten nicht spurlos vorbei. Bürgermeister Heinz Schaden zeigt sich entsetzt über die Vorfälle. „Wenn man als Passant in solch einen Konflikt hineingerät, dann gute Nacht“ so der Bürgermeister. Was er fordert ist ein Eingreifen auf parlamentarischer Ebene. Weiters bezeichnet Schaden das Handeln der Beteiligten als Verletzung der Gastfreundlichkeit der Österreichischen Republik.

Mehr zu befürchten?

Nach Angabe des tschetschenischen Kulturvereins gilt der Vorfall als beendet. Afghanen und Tschetschenen haben sich ausgesprochen und ein Vorfall dieser Art soll nicht wieder passieren. Trotz der Aussprache steht auch fest, einige der Beteiligten werden sich noch mit den rechtlichen Konsequenzen ihrer Taten auseinander setzten müssen. Unerlaubte Waffen, Körperverletzung und Sachbeschädigung standen auf dem Programm.

Hintergründe

Drogen und Machtstreitigkeiten sollen der Auslöser für das Spektakel gewesen sein. Zumindest nach Angaben des tschetschenischen Vereins hat sich die Situation aus einem Streit zwischen Jugendlichen entwickelt und immer weiter hochgeschaukelt. Auch die Pressemeldung der Polizei bestätigt diesen Hergang.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DUPLEX HEART ALL THE LOVERS
Nächster Song MIDDLE AND END / SLEEPING WITH A VAM

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum