Wahnsinn: Hirscher holt zweites Gold

Olympia-RTL

Wahnsinn: Hirscher holt zweites Gold

Ski-Star Marcel Hirscher hat sich bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang am Sonntag seine zweite Goldmedaille gesichert. Der Salzburger gewann fünf Tage nach seinem Triumph in der Kombination auch den Riesentorlauf in Yongpyong. Der 28-Jährige siegte überlegen 1,27 Sekunden vor dem Norweger Henrik Kristoffersen. Bronze ging an den Franzosen Alexis Pinturault (+1,31 Sek.).

Für den sechsfachen Weltmeister und Weltcup-Gesamtsieger Hirscher ist es die dritte Olympiamedaille, 2014 hatte er im Slalom Silber geholt. In Südkorea hat er mit dem Slalom am Donnerstag noch eine weitere Chance. Österreich hält in Pyeongchang mittlerweile bei insgesamt zehn Medaillen (4 x Gold, 2 x Silber, 4 x Bronze).

Die restlichen drei österreichischen Läufer schieden allesamt aus. Stephan Brennsteiner, nach dem ersten Lauf auf Rang 14, stürzte nach famoser Bestzeit im zweiten Durchgang.

Manuel Feller schied bereits im ersten Durchgang aus. Bitter: Der Tiroler war drauf und dran eine Top-Zeit zu markieren. Nach einem Fehler stürzte Feller in das letzte Tor, überquerte zwar noch die Ziellinie, wurde letztlich aber disqualifiziert. Der 25-Jährige habe die "Kombination aus Speed und Radius überschätzt." Sein gewohnt hohes Risiko blieb unbelohnt: "Bei so einem Rennen ist man nur dabei, wenn man alles riskiert. Das habe ich bis zum letzten Tor gemacht."

Christian Hirschbühl, der statt dem verletzten Philipp Schörghofer an den Start gegangen war, schied ebenfalls bereits im ersten Lauf aus. "Ich war zu viel am Innenski und weg war ich", analysierte er seinen Ausfall. Die Piste wurde von allen Läufern gelobt, so auch vom Vorarlberger: "Der Hang ist sehr anspruchsvoll, sehr olympiawürdig."

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt K-391 AND ALAN WALKER PLAY
Nächster Song LEONA LEWIS / BLEEDING LOVE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum