Von der Wintertauschbörse bis Cubanísimo

Events

Von der Wintertauschbörse bis Cubanísimo

Hochzeitswelt Salzburg

Am Samstag (13:00 bis 18:00 Uhr) und Sonntag (10:00 – 17:00 Uhr) bieten das Kavalierhaus und das Schloss Klessheim die perfekte Kulisse für die die größte Hochzeitsmesse im Bundesland Salzburg. Rund 80 Aussteller der verschiedensten Branchen werden vor Ort ihre Highlights rund um den schönsten Tag im Leben präsentieren. Unter anderem werden natürlich die Brautmode-Trends für die kommende Saison vorgestellt. Besonders romantisch ist das große Feuerwerk am Samstag um 17:30 Uhr im Park vor dem Schloss Klessheim. Ein absoluter Pflichttermin für Brautpaare zum Start in die Hochzeitssaison 2018.

AK Wintertauschbörse

Die Skisaison steht ja schon vor der Tür, deshalb lohnt sich ein Besuch auf der Wintertauschbörse der Arbeiterkammer auf alle Fälle. Im Messezentrum Salzburg können Besucher am Samstag zwischen 7:00 und 18:00 Uhr ihre alten Sachen verkaufen und gleichzeitig Schnäppchen erwerben. Der Clue: man muss als Verkäufer nicht selber wie am Flohmarkt den ganzen Tag am Stand stehen, sondern die Arbeiterkammer übernimmt den Verkauf, man muss also nur seine Sachen abgeben und kann währenddessen selber schmökern. In der Vergangenheit war auch schon das eine oder andere Paar signierter Schi von ÖSV-Stars mit dabei. Für alle Winter(sport)-Liebhaber ist die Börse mit Sicherheit einen Besuch wert.

Cubanísimo

Das Salsa Studio Salzburg feiert am Samstag sein 11-jähriges Jubiläum und zugleich 10 Jahre Cubanísimo. Gründer Edwin Lasso-Torres kam vor 26 Jahren nach Salzburg und brachte die Salsa-Szene zu uns. Im Pitter Saal können alle Hobby-Tänzer ihre Hüften zu heißen Latino-Rhythmen schwingen, aber auch Nicht-Tänzer können einfach zuschauen und das Feeling mit einem leckeren Mojito genießen. So kommt auch im kalten Salzburg noch ein bisschen Karibik-Flair auf. Los geht’s um 18:00 Uhr.

Bauernherbst bei den Bullen

Am Samstag trifft Brauchtum auf Fußball, und zwar in der Red Bull Arena. Der FC Red Bull Salzburg trifft um 18:30 Uhr auf den Cashpoint SCR Altach. Schon drei Stunden vor Spielbeginn sind Besucher in Dirndl und Lederhosn herzlich willkommen. Und es wird, abgesehen von einem spannenden Match, auch zahlreiche Highlights drumherum geben: von der Prangerstutzen-Gruppe über Salzburger Schmankerl bis hin zu Musik der Trachtenmusikkapelle Thalgau ist alles dabei.

Die ersten Krampusausstellungen

Gleich zwei Krampusausstellungen gibt es am Wochenende. Am Samstag (08:00 bis 21:00 Uhr) und Sonntag (08:00 bis 17:00 Uhr) stellen die Maxglaner Teufeln im Pfarrsaal Lehn ihre Masken für die kommende Saison vor. Dabei soll den Besuchern die Tradition näher gebracht werden. Kids dürfen außerdem gerne Masken und dazu passende Felle probieren, um einen Einblick in die Szene der Krampusse und Perchten zu gewinnen.

Und die große Krampus-, Perchten- und Hexenausstellung auf der Pernerinsel in Hallein lockt ebenfalls bestimmt zahlreiche Krampus-Fans an. Am Freitag (10:00 bis 21:00 Uhr), Samstag (10:00 bis 21:00 Uhr) und Sonntag (10:00 bis 16:00 Uhr) präsentieren über 40 Krampuspässe und mehr als 50 Schnitzer ihre Felle und Masken.

Leonhardiritt 2017

Seit 1816 gehört die Wallfahrtskirche St.Leonhard zur Salzburg und nicht mehr zu Berchtesgaden. Die Rössler Wallfahrt ist jedes Jahr ein absolutes Herbst-Highlight und erinnert an die besondere Beziehung zwischen St. Leonhard und Marktschellenberg.

Am Sonntag ab 06:00 Uhr geht´s von der Pfarrkirche St. Nikolaus zur Wallfahrtskirche nach St. Leonhard. Der Wallfahrerzug ist mit seinen aufwendig geschmückten Kutschen, Reitern und den vielen Vereinen ist ein Spektakel für alle Teilnehmer und Zuschauer.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt WILDSON I HEAR THE CALLING
Nächster Song TELLOW / BETTER DAYS

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum