Übergabemodus von Flüchtlingen

Flüchtllingssituation

Übergabemodus von Flüchtlingen

Die Landespolizeidirektion Salzburg teilte heute, Samstag, 24. Oktober, Mittag, mit, dass sich kurz nach 11.00 Uhr knapp 1.000 Flüchtlinge vom Salzburger Hauptbahnhof zu Fuß Richtung Münchner Bundesstraße und Saalbrücke aufmachten. Die Salzburger Polizei begleitete den Fußmarsch Richtung Saalbrücke. Soweit ist die Lage ruhig, vereinzelt ist es zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Die deutschen Behörden wurden über den Fußmarsch der Flüchtlinge informiert.

Die aktuelle Information der Einsatzleitung an der Grenze: Die Kommunikation mit den deutschen Behörden und Sicherheitskräften funktioniert gut. Es wurde vereinbart, dass die schutzbedürftigen Personen an der Grenze geordnet übergeben werden. Die Flüchtlinge werden darüber auch laufend von den Dolmetschern informiert. Es werden immer rund 100 Flüchtlinge an die deutschen Behörden übergeben. Einsatzleitung und Sicherheitskräfte arbeiten eng zusammen und tun alles, um diesen geordneten Vorgang sicherstellen zu können.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt VELVETEEN ENOUGH OF YOU
Nächster Song SNAKE CITY / WAIT A MINUTE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum