Trainingslager in Saalfelden

ÖFB-Team

Trainingslager in Saalfelden

Am Freitag kommt es in der Red Bull Arena zum EM-Qualifikations-Spiel zwischen Österreich und Lettland. Drei Tage später müssen die Österreicher auswärts zum Tabellenführer Polen. Derzeit liegt das Nationalteam in Gruppe G einen Punkt hinter Israel auf Rang 3. Das Spiel gegen Lettland sollte daher gewonnen werden, will man die Chance in der Qualifikation zur Europameisterschaft wahren. Frankfurt-Legionär Martin Hinteregger stellt klar: "Natürlich sollte man gegen Lettland voll punkten. Das ist unser Ziel und ich denke, das ist im Bereich des Möglichen wenn wir unsere Leistung abrufen. Unterschätzen dürfen wir sie natürlich nicht. Wir haben schon Respekt vor Lettland, aber wenn man zur EM will, dann sollte man gewinnen."

Im Hotel Gut Brandlhof in Saalfelden weilt die Mannschaft von Trainer Franco Foda. Auf dem hoteleigenen Trainingsplatz will man vor allem an der Offensive arbeiten. Mit Xaver Schlager und Peter Zulj fallen zwei wichtige Stützen des Teams verletzungsbedingt aus. Mit Louis Schaub und dem Salzburger Thomas Goiginger wurden bereits zwei Akteure nachnominiert. Voraussichtlich bis Mittwoch wird das Nationalteam in Saalfelden trainieren. Danach geht es nach Salzburg und am Freitag kommt es dann um 20:45 Uhr zum Spiel gegen Lettland.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt PET SHOP BOYS GO WEST
Nächster Song JOHANNES OERDING / HUNDERT LEBEN

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum