Tiroler Model Ena Kadic ist tot

Ex-Miss verstorben

Tiroler Model Ena Kadic ist tot

Ex-Miss Austria verstorben

Wie jetzt bekannt wurde, erlag das 26-jährige Model ihren schweren inneren Verletzungen und verstarb gestern um 22:30 Uhr in der Innsbrucker Klinik.

Beim Joggen abgestürzt

Schauplatz des tragischen Unglücks war die Aussichtsplattform Drachenfelsen in der Sillschlucht. Die Ermittler gehen derzeit von einem Absturz beim Joggen aus. Die 26-Jährige habe kurz nach dem Absturz noch mit ihrem Bruder telefoniert, und ihm gesagt, sie sei abgestürzt. Die Mutter der Ex-Miss verständigte umgehend Rettung und Polizei und machte sich sofort auf die Suche. Die Mutter bat zwei Studenten um Hilfe, die die Verunglückte schließlich auch fanden und die Rettungskette in Gang setzten.

Umstände unbekannt

Wie es zu dem Absturz gekommen ist, ist aber noch unklar. Als Kadic gefunden wurde, war sie nicht mehr bei Bewusstsein. Die Polizei geht davon aus, dass sie bei schneller Genesung frühestens Anfang November vernehmungsfähig sei. Die Ermittler sind dennoch drauf und dran den genauen Ablauf des Unfalls zu rekonstruieren.

Mysteriöse Hinweise auf Unfallursache

Wanderern zufolge sei Kadic gesehen worden, wie sie mit dem Handy auf dem Geländer der Aussichtsplattform saß, dann aber wieder von diesem herunterstieg. Die Staatsanwaltschaft hat mittlerweile Ermittlungen gegen Unbekannt wegen schwerer Körperverletzung eingeleitet. Dies sei aber reine Formsache, Hinweise auf eine Attacke gebe es nicht, so die Staatsanwaltschaft.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt NELLY FURTADO ALL GOOD THINGS
Nächster Song MATHEA / WOLLT DIR NUR SAGEN

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum