Syrische Flüchlinge suchen Schutz in Salzburg

Flüchtlingszustrom aus Syrien

Syrische Flüchlinge suchen Schutz in Salzburg

Ein Großteil der Flüchtlinge ist zwar in den Nachbarländern Jordanien, Türkei, Irak und vor allem im Libanon untergekommen. In vielen Ländern ist man mit dem Zustrom aber überfordert. Darüber hinaus verschlechtert der herannahende Winter die Lage noch weiter.

Flüchtlinge nach Österreich

So wie viele andere Europäische Staaten, hat sich auch Österreich vor einiger Zeit dafür bereit erklärt Flüchtlinge aufzunehmen. Als mögliche Orte für die Unterbringung im Land Salzburg nannte die Caritas am Dienstag die Caritas St. Anton,  die St. Peter Ordensgemeinschaft oder auch Hof bei Salzburg genannt.

Hof bietet gerne Unterstützung an

Im Antenne Salzburg Interview mit dem Bürgermeister von Hof bei Salzburg, Thomas Ließ, kristallisierte sich heraus, dass die rund 3325 Seelengemeinde sehr gerne ihre Unterstützung anbiete, aber von der Caritas bzw. den zuständigen Behörden noch nicht konkret in Kenntnis gesetzt wurde. Außerdem müsse im Vorhinein erst geklärt werden, wie viele Flüchtlinge in Hof untergebracht werden sollen und ob es sich um Familien oder Einzelpersonen handelt. Erst danach könne man sagen, wieviel Kapazität zur Verfügung steht.

Zweigeteilt

Die Einwohner von Hof bei Salzburg sind bei  dem Ganzen zwei geteilt, während die Einen sofort bereit wären Flüchtlinge aufzunehmen haben die Anderen mit Vorurteilen zu kämpfen und stehen der Unterstützung eher skeptisch gegenüber.

Volksschule bereit

In der Volksschule von Hof wäre man aber jetzt schon bereit sich auf Flüchtlingskinder einzustellen, wie der Volksschuldirektor Josef Huber im Antenne Salzburg Interview bekräftigt. So gäbe es immer wieder Kinder mit Migrationshintergrund, die sich nach kurzer Zeit gut einleben. Einfach sei das zwar nie, aber wenn es sein muss kommuniziere man auch mit Händen und Füßen!

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DAVID BOWIE LET'S DANCE
Nächster Song EMPIRE OF THE SUN / ALIVE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum