Südkoreanischer Reiseführer verlor Geld und Dokumente

Ehrliche Finder

Südkoreanischer Reiseführer verlor Geld und Dokumente

Zwei ehrliche Finder haben die Tasche mit den 5208 Euro und 2410 Schweizer Franken  im Shop der Tankstelle an der Raststation Eben Nord gefunden.

Suche nach dem Besitzer

Der Tankwart hat die vergessene Tasche bei der Autobahnpolizei St. Michael abgegeben, die Beamten haben den Südkoreaner schließlich ausmachen können. Der Mann der sich zu dem Zeitpunkt schon in Italien aufgehalten hat, war überglücklich und hat sich die Wertgegenstände im Fundamt in Eben abgeholt.

Belohnung für den Finder

Der Reiseführer freute sich sehr über den Fund, da neben dem Geld und den Dokumenten auch sein Reisepass abgängig war. Als Dankeschön hat der Asiate dem ehrlichen Tankwart 190 Euro Finderlohn übergeben lassen.
 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt R. KELLY I BELIEVE I CAN FLY
Nächster Song TONES AND I / DANCE MONKEY

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum