Sorgen um Benjamin Raich

Ski Alpin

Sorgen um Benjamin Raich

Der Tiroler Benjamin Raich verzichtet auf einen Start bei der Super-Kombi in Wengen. Der 35-Jährige erklärt seinen Entschluss: "Diese Entscheidung ist mir alles andere als einfach gefallen, aber es macht keinen Sinn".

Start in Olympia-Kombi trotzdem möglich

Der ÖSV wird bei der FIS sowie in weiterer Folge beim IOC um eine Ausnahmeregel für Raich ansuchen. Der ÖSV wird dem Ansuchen medizinische Belege und Beweise über Raichs Gesundheitszustand beilegen.

Nach der offiziellen Regelung wäre Raich bei den olympischen Spielen in Sotschi nicht startberechtigt. Grund dafür sind die drei fehlenden Abfahrtsergebnisse seit Sommer 2012.

Während also der Start für Raich in der Super-Kombi noch ungewiss ist, befindet sich der Tiroler in Slalom und Riesentorlauf auf Olympia-Kurs.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt KALLE ENGSTROM TUESDAY NIGHT
Nächster Song CONDITIONAL / THIS ONE'S FOR YOU

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum