Sieg im

Bundesliga

Sieg im "neuen" Zuhause

Nach zahlreichen Umbauarbeiten im Stadion des SV Scholz Grödig erstrahlt DAS.GOLDBERG Stadion nunmehr in neuem Glanz. Der Sieg von Grödig gegen Sturm Graz im Heimspiel mit 2:1 poliert das Ganze einmal mehr auf.

Gleich in der ersten Halbzeit treten der SV Grödig als auch Sturm Graz äußerst motiviert auf. Fast zu viel Motivation bei den Grödigern. Die erhalten bald die erste gelbe Karte wegen eines Faul. Den Rest der ersten Halbzeit dominieren aber die Grazer. Sie schießen auch das erste Tor.

Nach der Pause beginnt die Aufholjagd: Die beiden Teams ringen um die Oberhand im Mittelfeld, spielen offensiv und nach vorne. Die Grödiger legen in der zweiten Halbzeit aber mächtig zu, schießen erst den Ausgleich und kurz vor Spielschluss gelingt der alles entscheidende Schuss: Das 2:0.

Der Schiedsrichter gewährt zwar noch zwei Minuten Nachspielzeit, aber auch die können dem Sieg der Grödiger nichts mehr anhaben.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt KYGO & WHITNEY HOUSTON HIGHER LOVE
Nächster Song FRANK POPP ENSEMBLE / HIP TEENS

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum