Salzburger Festspiele

Kunst und Kultur

Salzburger Festspiele

Der Startschuss der 97. Salzburger Festspiele fiel heuer mit der Premiere von Hugo von Hofmannsthals "Jedermann" am 21. Juli im großen Festspielhaus. Tobias Moretti steht als Jedermann auf der Bühne, Stefanie Reinsperger spielt die Buhlschaft.

Am 22. Juli gab es dann wieder das große Fest zur Festspieleröffnung in der Salzburger Altstadt mit einem ganz besonderen Highlight am Abend: Dem Fackeltanz am Residenzplatz.

Die offizielle Eröffnung der Festspiele erfolgte am 27. Juli. Mit dabei waren zahlreiche Politiker wie Außenminister Sebastian Kurz, Vizekanzler Wolfgang Brandstetter, Bundespräsident Alexander Van der Bellen und viele mehr. Van der Bellen eröffnete zum ersten Mal die Festspiele. Festredner war der deutsche Schriftsteller Ferdinand von Schirach. Am Abend folgte dann ein weiterer Höhepunkt: Die Premiere von Mozarts letzter Oper: La clemenza di Tito.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SANDRA MARIA MAGDALENA
Nächster Song GEORGE EZRA / SHOTGUN

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum