Salzburg scheitert an Dinamo Minsk

Die Bullen sind raus!

Salzburg scheitert an Dinamo Minsk

Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat die Gruppenphase der Europa League verpasst. Die "Bullen", die das Auswärtsmatch 0:2 verloren hatten, schafften zwar im Heimspiel gegen Dynamo Minsk durch Tore von Takumi Minamino (11.) und Kapitän Jonatan Soriano (58.) den Ausgleich. Doch im Elferschießen setzte sich der weißrussische Vizemeister dank Tormann Aleksandr Gutor mit 3:2 durch.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CHRIS CORAL LIES
Nächster Song LOVING CALIBER / I LOVE U

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum