Salzburg auf Platz 2

Schulschwänzer

Salzburg auf Platz 2

Die Bundeshaupstadt Wien führt die unglanzvolle Tabelle der Schulschwänzer an. An Platz zwei kommen aber bereits die Salzburger obwohl unser Bundesland als schülerarm gilt.

440 Euro Strafe
Eltern oder Erziehungsberichtige dürfen für das Fernbleiben ihrer Kinder vom Unterricht auch tief in die Tasche greifen - bis zu 440 Euro an Strafen können verrechnet werden.

Seit dem Jahreswechsel gibt es auch eine Neuregelung für Schulpflichtverletzungen. Der Plan sieht dabei die Einbeziehung von Psychologen und sogar der Jugendwohlfahrt vor.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt COOLIO GANGSTERS PARADISE
Nächster Song TOM GREGORY / FINGERTIPS

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum