Roman Wallner wechselt zu RB Leibzig

Roter Bulle bleibt Konzern treu

Roman Wallner wechselt zu RB Leibzig

Roman Wallner wechselt von Salzburg nach Leipzig und bleibt dennoch ein Roter Bulle. Der trickreiche und torgefährliche Stürmer soll in den nächsten Monaten RB Leipzig helfen, in die dritte Liga in Deutschland aufzusteigen. Wallner könnte im Idealfall heuer zwei Meistertitel gewinnen – mit den beiden Roten Bullen Teams aus Salzburg und Leipzig.

wallner © APA/ Krug

Wallner stand bei seinen 14 Bundesliga Einsätzen bei den Bullen drei Mal 90 Minuten auf dem Feld. Dabei gingen drei Treffer auf sein Konto.

Roman wird am kommenden Donnerstag, 09:30 Uhr, erstmals mit seiner neuen Mannschaft in Leipzig trainieren.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MIKE PARR IN THE RUSH
Nächster Song ELLIOT ADAIR / ENOUGH FOR YOU

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum