Nächtliche Bahnbauarbeiten am Bahnhof B'hofen

14 Tage wird rund um die Uhr gebaut

Nächtliche Bahnbauarbeiten am Bahnhof B'hofen

In den nächsten 14 Tagen wird im nördlichen Einfahrtsbereich des Bahnhofes Bischofshofen das Schotterbett samt Untergrund erneuert – die Arbeiten finden größtenteils auch während der Nachtstunden statt – die ÖBB bitten Anrainer und Bahnkunden um Verständnis.

Eine moderne, attraktive und sichere Bahninfrastruktur ist der erste Eindruck und zugleich auch der Schlüssel zum Umstieg auf Bus und Bahn und damit auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität. Um die Qualität der Schieneninfrastruktur sowie den Fahrkomfort auf Salzburgs Schienen weiter zu verbessern wird bis zum 25. November 2016 im nördlichen Einfahrtsbereich am Bahnhof Bischofshofen bei sechs Weichen sowie im Bereich der wichtigen Hauptgleise auf einer Länge von rund 600 Metern das Schotterbett samt Untergrund getauscht. Insgesamt werden dabei mit Gleisbaumaschinen fast 2.000 m³ Schotter gereinigt und erneuert.

Durchgehende Arbeiten auch in den Nachtstunden

Bis Samstag 12. November 2016 sowie auch in der kommenden Woche von Montag, 14. November bis Sonntag 20. November 2016 wird durchgehend auch während der Nachtstunden gearbeitet. Bei den  Arbeiten kommen schwere Gleisbaumaschinen zum Einsatz. Zum Schutz für die Arbeiter werden akustische und optische Warnsignale abgegeben. Die ÖBB bitten Anrainer und Bahnkunden um Verständnis dass es während der Dauer der Bauarbeiten zu einem Anstieg des Lärmpegels und zu Staubbelastung kommen kann.

ÖBB Bauerbeiten NEU © ÖBB

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 459 Millionen Fahrgäste und  111 Mio. Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 92 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern, zu 90 Prozent aus Wasserkraft. Die ÖBB gehörten 2015 mit 96,3 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 40.031 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich 1.700 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Mio. Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt PET SHOP BOYS GO WEST
Nächster Song JOHANNES OERDING / HUNDERT LEBEN

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum