Sonntag, 10. April 2011

Monty Roberts

Der Weltbekannte Pferdeflüsterer "Monty Roberts" auf Österreich Tournee 2011

 

Als der reale Pferdeflüsterer, dessen Leben auch weitgehend die biografische Vorlage für den Film mit Robert Redford bot, überzeugt Monty Roberts immer wieder Kritiker. Seine gewaltlose Methode und die beeindruckend respektvolle Verbindung zwischen Mensch und Pferd bezeichnete der Boston Globe zutreffend als „einen magischen Tanz zwischen zwei Partnern“.

 

Nun wird der charismatische Monty Roberts für 4 Termine nach Österreich kommen und seine Gabe und Methode, die auch Queen Elizabeth II überzeugte, hier zu Lande präsentieren. Seit 1989 werden die königlichen Pferde in Windsor nach Roberts Join-Up®-Methode ausgebildet. Roberts entwickelte seine Join-Up®-Methode ursprünglich als Alternative zu konventionellen, mit Gewalt arbeitenden Trainingsmethoden für Pferde. Bereits als Jugendlicher hatte er sich gegen die brutalen Praktiken gewandt. Sein Bruch mit der Tradition bedeutete oft auch Prügel für ihn selbst, da sein Vater aggressiv und autoritär den Trainingsstil fortsetzen wollte. Join-Up® ist eine auf Vertrauen basierende Trainingsmethode, die das natürliche Verhalten der Pferde, darunter vor allem ihre Fluchtreaktion, berücksichtigt. Schon in jungen Jahren entdeckte Monty Roberts, dass er die Gabe hatte, Pferde zu verstehen.

 

In den 50er-Jahren beobachtete er wilde Mustangs in Nevada, bemerkte eine Kommunikation unter den Pferden, die er als stille Sprache, später als „Equus“ (von lat. Pferd), bezeichnete. Mittlerweile hat der 75-jährige, der sich selbst als Kommunikator zwischen Pferden und Menschen versteht, über 10.000 Pferde mit seiner Methode gezähmt und trainiert. Früher war er als Stuntman bei Hollywood-Produktionen tätig oder ein mit unzähligen Auszeichnungen gewürdigter Rodeo-Reiter. Später überzeugte er als Züchter berühmter

Rennpferde, Gastdozent an Universitäten oder Bestsellerautor. Dabei ist er stets seiner Maxime treu geblieben: „Gewalt ist niemals die Antwort.“

 

Roberts Join-Up®-Methode wurde inzwischen – im Sinne einer Lebenseinstellung - auch auf andere Bereiche übertragen. Sein Prinzip des Vertrauens und Respekts wird zum Beispiel in der Erziehung oder der Arbeitswelt eingesetzt. Zu den Klienten seines auf dem Join-Up®-Prinzip basierenden Business Management Programms zählen so bekannte und ehrwürdige Firmen wie Disney, Merrill Lynch, AT&T, General Motors oder Volkswagen. Die renommierte New York Times schrieb über den außergewöhnlichen Mann: „Monty Roberts bringt Sie zum Entspannen, Zuhören und zum Nachdenken über sein einzigartiges Verständnis der Verhaltensweisen von Pferden - und lässt Sie über den Erfolg seiner spirituellen Suche staunen.“

 

 

Der weltberühmte Pferdetrainer und reale Pferdeflüsterer Monty Roberts wird vom 08. April bis 16. April 2011 nach Österreich kommen. Er demonstriert dann seine Methode und Techniken – zum Beispiel beim Verladen der Pferde, bei jungen, ungerittenen Pferden oder so genannten „Problempferden“. Während der Veranstaltung kommentiert und analysiert Monty Roberts jedes vorgestellte Pferd, seine Problematik und in den Pausen steht er den Zuschauern Rede und Antwort. Monty Roberts ist und bleibt ein Weltstar zum anfassen, unermüdlich und mit einem offenen Ohr für jedes Problem von Pferd und Mensch!

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt THE BOSSHOSS FEAT. MIMI & JOSY LITTLE HELP
Nächster Song HOUSEMARTINS / CARAVAN OF LOVE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum