Misshandeltes Kätzchen

Lucky wurde adoptiert

Misshandeltes Kätzchen "Lucky" hat ein neues Zuhause

Mitte November wurde im Gemeindegebiet Köstendorf ein etwa 5 Monate altes Kätzchen schwer misshandelt vorgefunden. Dem Tier wurden brutal die Zehen mitsamt Krallen ausgerissen, zusätzlich hatte es sich mit Tetanus infiziert. In einer Obertrumer Tierklinik wurde das Kätzchen operiert und rund um die Uhr versorgt, als es um sein Leben kämpfte.

Inzwischen hat sich Lucky erholt und die Verletzungen konnten geheilt werden. Die Tierärztin Annette Diels, die sich bisher aufopfernd um Lucky kümmerte, hat die Kleine nun bei sich Zuhause aufgenommen. Noch hat das Kätzchen die Tetanus Infektion nicht zur Gänze überwunden, doch es sei am besten Weg der Genesung.

 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SHEPPARD GERONIMO
Nächster Song PIZZERA UND JAUS / KALEIDOSKOP

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum