Milo Barus Cup Austria in Mondsee

Das Kraftsportereignis der Superlative

Milo Barus Cup Austria in Mondsee

Das verspricht eine mitreißende und spannende Veranstaltung zu werden, bei der die Kraftsportfans voll auf ihre Kosten kommen und die Athleten zu Höchstleistungen anfeuern können.

Nach einem kurzen Showprogramm geht gegen 13.30 Uhr der eigentliche Wettkampf los. Zuerst steht der „farmer´s walk“ auf dem Programm, bei dem die Athleten an jeder Hand einen 115 kg schweren Betonkoffer über eine Distanz von 40 Metern tragen müssen. Danach werden Biertrinker zur Nachahmung angeregt: Ein 65 kg schweres Bierfass muss so oft wie möglich über dem Kopf in die Höhe gestemmt werden. Das Baumstammheben beginnt bei 250 kg. Die Stärksten der Stärksten schaffen jedoch bis zu 450 kg. Wer gedacht hat, dies wäre schon eine Hochleistung, wird ins Staunen geraten, wenn die Schwergewichte bei der vierten Disziplin einen 5,6 Tonnen schweren Traktor Hand über Hand an einem Seil über eine Distanz von 20 Metern ziehen. Zu Guter Letzt müssen dann noch nacheinander sechs Steinkugeln auf ein 1 Meter hohes Podest gehoben werden. Die kleinste wiegt 84 kg, die größte bringt es auf 143 kg – ein unglaublicher Kraftakt.

Einzelpokale und Urkunden gibt es nach jeder Disziplin. Am Ende erfolgt die Mannschafts- und Gesamtwertung, bei der der „stärksten Mann“ des Cups und die erfolgreichste Nation geehrt werden. Die Siegerehrung wird durch Landessportrat Viktor Sigl in Vertretung des Landeshauptmannes vorgenommen.

Aus Deutschland kommen neben vielen Fans auch Delegierte des Landes Thüringen und der CDU, da der Event gleichzeitig dem Kulturaustausch zwischen den Ländern dient. So werden die Thüringer neben ihren Athleten die berühmte Thüringer Bratwurst mitbringen und zu der romantischen Mühltalweihnacht am Ende des Jahres werden Mondseer Krampusse reisen.

Der alte Mondseer Sportplatz wird für das Ereignis von Sponsoren aus dem Handwerk, dem Baugewerbe und dem Landschaftsbau vorübergehend als Kraftsportarena ausgebaut und mit Tribünen der Freilassinger Messebaufirma Inotech ausgerüstet. „Bleibt nur noch zu hoffen, dass uns die Sonne scheint,“ bemerkt Veranstalter Hans-Dieter Kreuzhof „aber auch für schlechtes Wetter ist vorgesorgt. Ein ultraleichter Regen-Overall wird für jeden Besucher bereit gehalten – für alle Fälle. Die Sportler selbst sind hart, die kämpfen bei jedem Wetter.“

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MICHAEL JACKSON EARTH SONG
Nächster Song LADY GAGA / STUPID LOVE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum