Lama

Happy End im Pongau

Lama "Tornado" wieder zu Hause!

Der Besitzer des Lamas, das mehr oder weniger auf den Namen "Tornado" hört, hat sich heute bei Antenne Salzburg gemeldet. Es ist wieder heimgekehrt. Ein echtes Happy End für den Feierabend am Dienstag. Dem Lama sei Dank!

WAS BISHER GESCHAH:

Viele Autofahrer trauten ihren eigenen Augen nicht. Es war tatsächlich ein Lama auf der A10 Tauernautobahn unterwegs. Zwischen Pfarrwerfen und Werfen im Pongau gab es eine tierische Show auf der Fahrbahn.

Tornado ist ein scheues Tier

Das Lama, welches auf den klingenden Namen Tornado hört, ist ein sehr scheues Tier und dadurch noch schwieriger zu fangen. Die gute Nachricht ist, dass sich Tornado aktuell abseits der Straßen aufhält und keine Gefahr für Autofahrer oder andere Verkehrsteilnehmer darstellt.

Die Suche geht weiter

Der Besitzer hofft natürlich, dass sein ausgebüxtes Lama so schnell wie möglich gefunden wird und wieder Ruhe im Lamagehege einkehrt. Die Suche wird heute fortgesetzt.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song WILDSON / I HEAR THE CALLING

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum