Kein Life Ball 2016

Kreative Pause

Kein Life Ball 2016

Laut dem Initiator Keszler will sich die Veranstaltung "in jeder Hinsicht neu erfinden und auf die nächste Stufe heben". So gesehen wird die Pause wohl eine Kreative sein.

Event wird immer bedeutender

Der Veranstalter und selbst HIV-Betroffener möchte dem Event mehr Tiefe verleihen. Dazu müssen im nächsten Jahr neue Konzepte erarbeitet werden. Die Benefiz-Veranstaltung ist in den vergangenen Jahren zu einer eigenständigen Marke geworden und hat neue Dimensionen erreicht. Es ist die größte Benefiz-Gala zugunsten HIV-Infizierter und AIDS-Kranker in ganz Europa.

25 Jahre Life Ball

Zum 25. Jubiläum 2017 soll es aber wieder einen Life Ball geben, verspricht Keszler. Bis dahin finden aber trotzdem das First Ladies Luncheon, sowie das Red Ribbon Celebration Concert statt. Diese beiden Veranstaltungen im Wiener Rathaus gehen der beliebten Benefiz-Veranstatlung jedes Jahr voraus. Sie wird es auch 2016 geben.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt RITA ORA ANYWHERE
Nächster Song JONAS BROTHERS / ONLY HUMAN

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum