Immer mehr Urlauber aus Israel

Tourismus in Salzburg

Immer mehr Urlauber aus Israel

Immer wichtiger wird dabei der Gast aus Israel. Nach den Deutschen, Österreichern und Holländern kommen aus Israel bereits die meisten Übernachtungen in der Salzburger Sportwelt, so der Geschäftsführer vom Tourismusverband Radstadt Peter Krismer: „Wir wurden von den Israeli entdeckt und nach und nach wurde das dann immer mehr. Das entwickelt sich fast von selber durch Mundpropaganda. Sie sind sehr angenehme Gäste, zahlungskräftiges Publikum. Das Interessante ist, dass sie nur unterwegs sind. Alles ist ganz genau geplant.“

Im Sommer gibt es in Salzburg bereits mehr als 120.000 Übernachtungen im Sommer von Touristen aus Israel. Die meisten davon übernachten im Innergebirg in Flachau. Besonders beliebt sind bei den Touristen aus Israel die klassischen Sehenswürdigkeiten wie die Eisriesenwelt oder die Burg Hohenwerfen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOM JONES SEX BOMB
Nächster Song POST MALONE / CIRCLES

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum