Hunderte Zuseher beim Schifferstechen

Mittelalterliches Traditionsfest

Hunderte Zuseher beim Schifferstechen

Alle Jahre wieder ist es ein Highlight in Oberndorf: Das Schifferstechen. Das traditionelle Fest mit Wurzeln aus dem Mittelalter hat gestern Sonntag wieder zahlreiche Besucher angelockt. Bei strahlendem Sonnenschein haben sie mit den Schifferschützen mitgefiebert.

Schifferstechen-Kämpfe

Bei dem Wettkampf treten immer zwei Mannschaften gegeneinander an. Auf einem Boot befinden sich zwei Ruderer, ein Steuermann und der Stecher. Ziel ist es, den Stecher der anderen Mannschaft mit einer Holzlanze ins Wasser zu katapultieren. Gelingt das, gibt es zwei Punkte, wenn beide runtergestoßen werden, erhält jedes Team einen Punkt und, wenn beide Stecher ins Wasser fallen, gibt es keine Punkte. Insgesamt lieferten sich fünf Mannschaften spannende Kämpfe.

Zahlreiche Duelle später stand der Sieger fest: Den Schifferschützen Oberndorf gelang es nach über zehn Jahren wieder einen Sieg zu ergattern. Das musste natürlich anschließend noch gebührend gefeiert werden.

 

Diashow Hunderte Zuseher beim Schifferstechen

Schifferstechen Oberndorf

Schifferstechen Oberndorf

Schifferstechen Oberndorf

Schifferstechen Oberndorf

Schifferstechen Oberndorf

Schifferstechen Oberndorf

1 / 6

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LINKIN PARK BURN IT DOWN
Nächster Song PIZZERA UND JAUS / KALEIDOSKOP

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum