Hollywood-Star investiert in Salzburger Firma

Ashton Kutscher

Hollywood-Star investiert in Salzburger Firma

Ashton Kutscher, Star aus „Two and a Half Men“ hatte ja schon so manche unglaubliche Ideen. Aber dass er nun in die Web-Firma von Philipp Wassibauer aus Oberalm investieren will, ist der pure Wahnsinn.

Hollywood-Coup mit Salzburg

Bei einem Treffen mit dem Hollywood-Star Ashton Kutscher im November 2011 in Berlin, wurde der unglaubliche Deal besiegelt. Phillip Wassibauer und seine Geschäfts-Partner führten ein langes, intensives Gespräch mit Kutscher, der sich schließlich dazu entschloss 1,2 Millionen Dollar – das sind umgerechnet ca. 941.000 Euro – in die Web-Firma Gidsy zu investieren.

Kutscher als erfolgreicher Geschäftsmann

Ashton Kutscher ist als Nachfolger von Charlie Sheen in der TV-Serie „Two and a Half Men“ derzeit sehr erfolgreich. Aber nicht nur als Schauspieler und Ex-Mann von Demi Moore genießt er Weltruhm. Ashton Kutscher erweist sich auch als gewiefter Geschäftsmann. Denn schon mehrmals investierte er in Projekte. Nun suchte er sich die junge Web-Firma Gibsy aus, die der Salzburger Phillip Wassibauer mit zwei Niederländern gegründet hatte und ein Portal für außergewöhnliche Städte-Touren und Freizeittipps ist.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt REA GARVEY WILD LOVE
Nächster Song DUA LIPA / DONT START NOW

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum