28. April 2011 16:35
Maibaum aufstellen in Oberalm
„Ho ruck“ – Maibaum steht!
Im ganzen Land werden am 1. Mai wieder die Maibäume aufgestellt. Antenne Salzburg hat dieses Jahr in Oberalm im schönen Tennengau bei den Vorbereitungen mitgeholfen.
„Ho ruck“ – Maibaum steht!
© APA

In Oberalm wird der Maibaum vom Oberalmer Stammtisch und den Eisschützen aufgestellt. Für Rupert Klappacher und seine Jungs geht es früh los: "Um sechs Uhr früh werden wir gemeinsam mit 18 Mann in den Wald starten um den bereits ausgesuchten Baum zu fällen. Danach wird der Baum noch "gschöppst" - die Rinde heruntergeschält - sauber geputzt und mit dem Schmücken wird begonnen. Es werden von den vielen Helfern Kränze aus Tannenreisig gebunden und Girlanden am Baum angebracht"

Beim Maibaum kommt es auf die Länge an

Wie hoch der Maibaum dieses Jahr ist, hat man uns nicht verraten, denn es gibt ein Schätzspiel beim dem tolle Preise zu ergattern sind - also raten und gewinnen.

Ein weiteres Highlight ist das traditionelle Maibaum-Kraxeln für Jung und Alt wo sich Mutige beweisen können. Musikalische und Kulinarische Schmankerl gibt es natürlich auch auf die sich die zahlreichen Gäste freuen dürfen.