Hirscher: Zeichen stehen auf Abschied

Karriere-Ende?

Hirscher: Zeichen stehen auf Abschied

Der österreichische Ski-Superstar Marcel Hirscher hat noch immer keine Entscheidung über seine sportliche Zukunft getroffen - zumindest offiziell.

Zuletzt sagte er, die Chancen auf eine Fortsetzung seiner Karriere, liege bei 50:50. Das lässt natürlich Raum für Spekulationen. Jetzt sorgt ein Facebook-Posting von US-Ski-Ass Ted Ligety über den Hirscher-Rücktritt für Aufsehen. 

Ligetys Facebook-Posting hinterlässt einige offene Fragen. Hat er gar den Rücktritt Hirschers verraten? Der US-Ski-Star machte ein Video seiner Fahrt mit einer Helm-Kamera. Dazu schreibt er, dass er gerade dabei sei, sein "GaGaGas" in "Shhhhuups" umzuwandeln. "Ich würde euch ja erklären, wie das geht. Aber dann würde Marcel Hirscher vom Rücktritt zurücktreten wollen", schreibt Ligety dazu.

Weiß Ligety also mehr als die Öffentlichkeit, oder hat sich der US-Boy nur einen Scherz erlaubt?

Weitere Anzeichen

Die Anzeichen für einen Rücktritt häufen sich allerdings. So sagte er zum Beispiel einen Medientermin Anfang August ab. Damals verwies er noch drauf, dass er noch keine Entscheidung getroffen habe. Ende August sollte dieser dann nachgeholt werden. Bis jetzt wurde noch kein Ersatztermin verraten. 

Es gibt Gerüchte, dass er nächste Woche eine Pressekonferenz geben will. Dann wird Hirscher endgültig die Spekulationen um seine Zukunft beenden. 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt
Nächster Song /

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum