Heute starten die Bauarbeiten in der Innenstadt

Umbau der Griesgasse

Heute starten die Bauarbeiten in der Innenstadt

Heute, am Dienstag gehen die Bauarbeiten in der Getreidegasse und in der Bürgerspitalgasse wieder los. Auch die Griesgasse wird nun neugestaltet.  Die Flaniermeile soll bis zum Start der Sommerfestspiele fertig gestellt sein. Nach den Festspielen dann beginnen die Bauarbeiten am Hanuschplatz.

Verkehr in der Innenstadt zurückgegangen

Eine Evaluierung zeigt, dass die veränderte Verkehrslage durchaus zu Beruhigungen geführt hat. Nur noch Busse und Taxis mit Fahrgästen dürfen die Griesgasse passieren. 14 Prozent weniger Verkehr wurde in der Innenstadt festgestellt, dafür hat sich die Befahrung der Ausweichstrecken um genau diese 14 Prozent gesteigert.

Architekten aus Salzburg und Wien entwarfen Griesgasse

Die Griesgasse wurde von den Architekten Erich Wagner und Eduard Widmann entworfen und sehen eine Gasse vor, die sich von anderen Straßen deutlich abheben soll. Der Straßenbelag aus ockergelbem Splittmastix durchzogen mit barrierefreien Flächen aus Granitsteinpflaster sollen außergewöhnlich werden. Auch Gestaltungselemente und immergrüne Bäume sollen das Straßenbild verschönern. Die beiden Architekten haben bereits die Linzergasse gestaltet.

Insgesamt zahlt die Stadt Salzburg 2.181.000 Euro für das gesamte Vorhaben.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt STING ENGLISHMAN IN NEW YORK
Nächster Song FUN. FEAT. JANELLE MONÁE / WE ARE YOUNG

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum