Frau täuscht nur vor

Vergewaltigung

Frau täuscht nur vor

Jene 37-jährige Frau, die angab, in den Morgenstunden des 7. April 2017 in einem Hinterhof der Paris-Lodron- Straße durch einen unbekannten Täter vergewaltigt worden zu sein, gab während einer Vernehmung an, dass der Vorfall von ihr nur vorgetäuscht war und nie stattgefunden hat.


Kripobeamte des Landeskriminalamtes haben umfangreiche Ermittlungen durchgeführt sowie Zeugen einvernommen. Die Polizisten stellten hier Ungereimtheiten fest und befragten die 37-Jährige erneut. Diese gestand dann, den gesamten Vorfall nur vorgetäuscht zu haben.
Die Frau wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LESLIE CLIO I COULDN'T CARE LESS
Nächster Song DUA LIPA / DONT START NOW

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum