Fahrlässige Tötung

Urteil

Fahrlässige Tötung

Nach langer Verhandlung war es heute schließlich so weit. In Pretoria ist Oscar Pistorius der fahrlässigen Tötung an seiner Freundin Reeva Steenkamp schuldig gesprochen worden.

Spektakulärer Fall

Oscar Pistorius stand seit dem 3. März vor Gericht in einem von Südafrikas spektakulärsten Prozess aller Zeiten. Insgesamt wurden von Anklage und Verteidigung 36 Zeugen vorgeladen. Heute wurde schlussendlich das Urteil verkündet – fahrlässige Tötung. Richterin Masipa sprach Pistorius in weiteren Waffenvergehen zwei mal frei, jedoch einmal schuldig wegen einem Schuss-Vorfall in einem Restaurant.

Strafmaß noch offen

Eine konkrete Strafe wurde noch nicht ausgesprochen, die Höchststrafe bei fahrlässiger Tötung liegt jedoch bei 15 Jahren Gefängnisstrafe. Von Seiten der Staatsanwaltschaft ist dieses Urteil eine Niederlage, da man aus Sicht der Anklage die Ansicht vertritt, dass Pistorius seine Freundin vorsätzlich getötet hat. Das endgültige Strafmaß wird vermutlich erst in einigen Wochen bekanntgegeben.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LADY GAGA BAD ROMANCE
Nächster Song CAMILA CABELLO / LIAR

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum