Fahrbahn abgerutscht

Pass Lueg

Fahrbahn abgerutscht

Beim Pass Lueg in Salzburg ist gestern, Mittwoch, ein Teil der Fahrbahn der Salzachtalstraße rund eineinhalb Meter abgerutscht. Die B159 bleibt zwischen Golling und Stegenwald rund vier Wochen lang gesperrt, informierte die Salzburger Landeskorrespondenz am Donnerstag. Der Verkehr wird über die Tauernautobahn (A10) umgeleitet.

Mit der Sicherung der beschädigten Straße wurde bereits begonnen. Die Fahrbahn ist in der Nähe der Eisenbahnbrücke, die über die Salzach führt, an der Flussseite auf einer Länge von 80 Metern abgerutscht. Die Stelle wird jetzt von einem Geologen untersucht.

Quelle: APA

 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt PET SHOP BOYS GO WEST
Nächster Song JOHANNES OERDING / HUNDERT LEBEN

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum