Endlich wird er neu

Der Residenzplatz bekommt ein neues Gewand

Endlich wird er neu

Endlich ist es so weit, nach langer Diskussion hat man sich endlich für den richtigen Belag am Residenzplatz entschieden. Ab Juli 2018 wird der alt ehrwürdige Platz in einem neuen Look zu bewundern sein. Die neue Pflasterung wird mit Granitplatten in drei verschiedenen Farbtönen, von gelblich bis rötlich, erstrahlen. Bei diesen Renovierungsarbeiten wird auch der Fiakerstandplatz mit einem Holz-Stöckelpflaster ausgerüstet. Dieses Pflaster ist besonders schonend für die Hufe der Pferde.

Der neue Belag kann noch mehr

Im Bereich des Residenzbrunnes wird abriebfester Splitt aufgetragen. Dieses Material soll verhindern, dass der Platz nicht verstaubt. So ein abriebfester Splitt gilt außerdem als atmungsaktiver als ein geschlossener Boden. Das heißt, dass sich die Hitze im Sommer nicht im Belag speichern kann und dass er bei Regen das Wasser besser aufnimmt. Die Gesamtkosten

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SADE SMOOTH OPERATOR
Nächster Song ED SHEERAN / PERFECT

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum