Einiges Neu am Hellbrunner Adventzauber

Von 17.11.2016 – 24.12.2016

Einiges Neu am Hellbrunner Adventzauber

Ein Erlebnis für Jung und Alt war der Adventmarkt vor den Toren Salzburgs schon immer. Seit Mitte November hat sich die Schlossfassade mit ihren 24 Fenstern in einen überdimensionalen Adventkalender verwandelt, und vor dem Lustschloss Hellbrunn ist wieder ein Märchenwald aus über 400 Nadelbäumen entstanden, geschmückt mit 13.000 roten Kugeln und Lichterketten, die bei Dunkelheit das gesamte Areal in besonderem Glanz erstrahlen lassen.

Traditionell aber doch zahlreiche Neuerungen

Wie Gerald Stocker, GF der Gassner Betriebe im Antenne Salzburg Interview schildert, wurden heuer noch mehr Bäume aufgestellt, als die letzten Jahre, wodurch der Märchenwald noch größer und bombastischer wird. Auch das Areal im Bereich des Parks, wurde für die heurige Saison vergrößert und mit einem ganz großes Highlight gespickt: am Wasserparterre steht ein 12m hoher Engel, der sich, dank der Düsen unter dem Kleid, scheinbar zu bewegen scheint.

Nicht nur für die Kleinen unter uns

Seit dem heurigen November findet man vor Ort auch eine große Krampusausstellung der Anifer Krampusse, direkt neben dem Kinderareal, um den Kindern die Krampusswelt näher zu bringen und auch die Angst zu nehmen. Auch der Streichelzoo ist heuer wieder vertreten, mit zahlreichen neuen Tieren, aber auch den gewohnten Bekannten.

Neues Kinderwochenende

Ab sofort findet am Wochenende ein spezielles Kinderprogramm statt. Von 12:00-18:00 Uhr, mit gratis Ponyreiten und gratis Weihnachtszugfahrten für Kinder, sowie einem Kasperltheater vor Ort.

Mit den diesjährigen Innovationen möchte man den Gästen aus aller Welt vor allem auch die Salzburger überraschen und verzaubern.

Diashow Der Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

Hellbrunner Adventzauber

1 / 13

Öffnungszeiten Adventmarkt:

November:

Mi - Fr | 13-20 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag |  10-20 Uhr

Dezember:

Mo - Fr | 13-20 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag | 10-20 Uhr
24.12. | 10-14 Uhr

Öffnungszeiten Kinderweihnachtswelt:

Fr | 14-18 Uhr (am 18.11. noch geschlossen)
Samstag, Sonntag, Feiertag | 12-18 Uhr
24.12. | 10-13 Uhr

Stimmungsvolles Adventprogramm

In der bezaubernden Kulisse von Schloss und Park Hellbrunn genießen Sie Salzburgs stimmungsvollsten und idyllischten Adventmarkt mit seinem abwechslungsreichen Programm.

  • ServusTV-Adventkaffee in der Orangerie
  • Chorgesang
  • Weihnachtslieder von ausgewählten Musikern
  • Krippenausstellung
  • Umfangreiches Kinderprogramm mit Ponyreiten, Streichelzoo, Pfadfinderlager, Würstelgrillen am Lagerfeuer

... und vieles mehr!

Warten auf das Christkind

Ein Highlight des Hellbrunner Adventzaubers ist die einzigartige Kinderweihnachtswelt.

Mit Unterstützung der Pfadfindergruppe Mülln, des Vereins Cleverly und der Firma Resch&Frisch entsteht hier Jahr für Jahr ein Erlebnisbereich für die Kleinen.

Beim Lager der Müllner Pfadfinder grillen die Kids Würstel am Lagerfeuer und im kostenlosen Kasperltheater der renommierten Salzburger Gruppe „Die Kichererbsen“ lauschen sie aufmerksam spannenden Geschichten.

Kekserl backen in der Kinderbackstube, Ponyreiten, mit dem Weihnachtszug fahren, Riesenseifenblasen fangen oder vom Zauberer Geraldo verzaubert werden – die Wartezeit auf das Christkind wird so in jedem Fall verkürzt.

Traditionelle Handwerkskunst aus dem Salzburger Land

Lassen Sie sich verzaubern von:

  • Holzhandwerk 
  • Glaskunst
  • Schmuck
  • Steinkunst
  • Holzspielzeug
  • Antiquitäten
  • Schafwollprodukte
  • Keramikkunst
  • Lederwaren    

... und viele weitere Geschenksideen!

Alle weiteren Infos zum Hellbrunner Advent findet ihr HIER.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt K-391 AND ALAN WALKER PLAY
Nächster Song LEONA LEWIS / BLEEDING LOVE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum