Durchstich am Großglockner

Panoramastraße wieder schneefrei

Durchstich am Großglockner

Der Großglockner ist mit seinen 3.798 m der größte Berg Österreichs und lockt mit der gleichnamigen Hochalpenstraße jedes Jahr viele Touristen. Am Dienstag, nach 35 Jahren ist es wieder einmal vor einem Gründonnerstag soweit, und die Schneefräsen von Kärntner Seite wie auch von Salzburger, trafen am Dienstagvormittag zum Durchstich aufeinander. "Nur 1976 öffneten wir noch früher, nämlich am 16. April", so Hochalpenstraßen-Sprecherin Patricia Lutz im Antenne Salzburg-Interview.

48 km Panoramastraße & 36 Kehren

Die Straße ist nun bis zu 90% befahrbar, jedoch müssen die Touristen noch bis Donnerstag warten, um endlich die Durchfahrt von Salzburg nach Kärnten genießen zu können. Die Straßenverbindung zur Edelweißspitze wird dann am 30. April geöffnet werden.

Diashow Antenne Salzburg war bei der Eröffnung dabei

Großglockner

Großglockner

Großglockner

Großglockner

Großglockner

Großglockner

Großglockner

Großglockner

Großglockner

Großglockner

Großglockner

Großglockner

Großglockner

Großglockner

1 / 14

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CESAR SAMPSON LAZY SUIT
Nächster Song NICK STRAKER BAND / A WALK IN THE PARK

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum