Duell um die Gruppenführung

WM-Qualifikation: Österreich gegen Wales

Duell um die Gruppenführung

Österreich vs. Wales
Zum insgesamt neuneten Mal steht heute Österreich den "Roten Drachen" gegenüber. In den bisherigen Partien konnte unsere National-Elf 5 Siege, ein Remis und 2 Niederlagen verbuchen, was laut Statistik durchaus für einen Sieg im Ernst-Happel-Stadion spricht. Beide Mannschaften konnten bisher ihr erstes Spiel um den Einzug in die WM 2018 in Russland gewinnen. Nun gilt es sich in eine gute Ausgangslage zu bringen, da nur der Erstplatzierte für die Weltmeisterschaft qualifiziert wird. Aktuell liegt Österreich in der WM-Qualifikation in der Tabelle hinter den Walisern auf Platz 2. Beide Mannschaften sind zwar im Moment punktegleich, jedoch hat die Elf von Chis Coleman das bessere Torverhältnis erzielt.

Österreich konnte sich zuletzt 1988 für eine Weltmeisterschaft qualifizieren. Nach dem überraschenden Einzug in die EM 2016 will das ÖFB-Team nun auch die Vorentscheidung für die kommende Weltmeisterschaft erfolgreich bestreiten. Gegner Wales legte schon bei der vergangenen EM in Frankreich einen starken Auftritt hin. Allen voran ihr Top-Star Gareth Bale. Allerdings müssen die Waliser auf den Arsenal-Star Aaron Ramsey verzichten.

Gepfiffen wird das Spiel von Cüneyt Cakir, einer der renommiertesten Schiedsrichter weltweit. Er hat bereits das Champions-League-Finale 2015 und Spiele der EM 2012, 2016 und der WM 2014 gepfiffen.

Aufstellung
Bisher noch ungewiss war ja ob Marko Arnautovic nach seiner Knieverletzung gegen Manchester United mit dabei sein wird. Gestern hat Teamchef Marcel Koller aber Entwarungen geben können, der Stoke-Legionär wird heute fix im Kader spielen. Fix nicht mit dabei ist dafür der verletzte Martin Harnik. Für ihn ist aber der Grazer Deni Alar aufgerückt. Der 26-jährige Stürmer von Sturm Graz  gibts sein ÖFB-Debüt und könnte nach einer guten Trainingseinheit vom Montag vielleicht ein paar Minuten Einsatz zeigen.
Größtes Hauptaugenmerk im heutigen Match gilt aber natürlich dem Waliser Torgaranten Gareth Bale. Auf ihn müssen unsere Nationalkicker laut Marcel Koller besonders ein Auge haben.

Der Anstoß der Partie Österreich gegen Wales erfolgt um 20:45 Uhr im Ernst-Happel-Stadion, erwartet werden 40.000 Zuschauer




 


Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CELINE DION ONE HEART
Nächster Song NO DOUBT / DON'T SPEAK

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum