Die zweite Tauerntunnelröhre ist eröffnet

Jubel am Tauern

Die zweite Tauerntunnelröhre ist eröffnet

Licht am Ende des Tunnels: Fünf Jahre lang wurde auf einer der wichtigsten Nord-Süd-Achsen der Alpen gebaut und renoviert. Pünktlich zum Ferienbeginn am 30. Juni 2011 wurde auf der Autobahn A10 bei Flachau die zweite Röhre des Tauerntunnels eröffnet. Mit einem Festakt wurden nach fünfjähriger Bau- und Renovierungszeit beide Röhren für den Verkehr freigegeben.

Katastrophe im Jahr 1999

Der Bau der zweiten Röhre wurde nicht nur wegen des steigenden Verkehrsaufkommens nötig, sondern war vor allem eine Konsequenz aus einem schweren Unfall. Am 29. Mai 1999 war ein Lkw-Fahrer im damals einröhrigen Tunnel am Steuer eingeschlafen und hatte eine Massenkarambolage ausgelöst. Ein verheerender Brand brach aus. Zwölf Menschen starben in dem Inferno, 24 wurden verletzt.

Nie wieder Staus

Ob mit der Eröffnung der zweiten Tauerntunnelröhre auch die langen Staus und Blockabfertigung der Vergangenheit angehören, wird sich schon in den nächsten Wochen zeigen, wenn die Sommerferien beginnen.

Antenne Salzburg war bei der Eröffnung mit dabei.

Diashow Die zweite Tauerntunnelröhre ist eröffnet

Tauerntunnel

Tauerntunnel

Tauerntunnel

Tauerntunnel

Tauerntunnel

1 / 5

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SHEPPARD GERONIMO
Nächster Song PIZZERA UND JAUS / KALEIDOSKOP

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum