Die wichtigsten Nominierten

Oscarverleihung 2018

Die wichtigsten Nominierten

Bester Film:

  • Call Me by Your Name (Regie: Luca Guadagnino)
  • Die dunkelste Stunde (Regie: Joe Wright)
  • Dunkirk (Regie Christopher Nolan)
  • Get Out (Regie: Jordan Peele)
  • Lady Bird (Regie: Greta Gerwig)
  • Der seidene Faden (Regie: Paul Thomas Anderson)
  • Shape of Water - Das Flüstern des Wassers (Regie: Guillermo del Toro)
  • Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (Regie: Martin McDonagh)
  • Die Verlegerin (Regie: Steven Spielberg)

Beste Regie:

  • Christopher Nolan für Dunkirk
  • Jordan Peele für Get Out
  • Greta Gerwig für Lady Bird
  • Paul Thomas Anderson für Der seidene Faden
  • Guillermo del Toro für Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

Bester Hauptdarsteller:

  • Timothée Chalamet für Call Me by Your Name
  • Daniel Day-Lewis für Der seidene Faden
  • Daniel Kaluuya für Get Out
  • Gary Oldman für Die dunkelste Stunde
  • Denzel Washington für Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

Beste Hauptdarstellerin:

  • Sally Hawkins für The Shape of Water - Das Flüstern des Wassers
  • Frances McDormand für Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
  • Margot Robbie für I, Tonya
  • Saoirse Ronan für Ladybird
  • Meryl Streep für Die Verlegerin

Bester Nebendarsteller:

  • Willem Dafoe für The Florida Project
  • Woody Harrelson für Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
  • Richard Jenkins für Shape of Water - Das Flüstern des Wassers
  • Christopher Plummer für Alles Geld der Welt
  • Sam Rockwell für Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Beste Nebendarstellerin:

  • Mary J. Blige für Mudbound
  • Allison Janney für I, Tonya
  • Lesley Manville für Der seidene Faden
  • Laurie Metcalf für Lady Bird
  • Octavia Spencer für Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

Mit insgesamt 13 Nominierungen befindet sich The Shape of Water - Das Flüstern des Wassers auf dem ersten Platz der diesjährigen meistnominierten Filme. Danach folgt Dunkirk mit 8 Nominierungen und Three Billboards Outside Ebbing, Missouri mit 7.

Dieses Jahr hat der für Bester Animierter Kurzfilm nominierte Film "Es war einmal" eine Salzburgerin im Produktionsteam: Sandra Bandstätter wirkte als Character Designerin am Film mit.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt JOSH WO BIST DU
Nächster Song DAIVD GUETTA UND KELLY ROWLAND / WHEN LOVE TAKES OVER

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum